Bestandesaufnahme und Erfolgskontrolle

 

Bestandesaufnahmen

Bevor mit der Umgestaltung einer Fläche begonnen wird, muss festgestellt werden, inwieweit sie für eine bestimmte Nutzung geeignet ist. Je genauer eine Bestandsaufnahme durchgeführt werden kann, umso geringer ist die Gefahr, dass bereits dort  bestehende Lebensräume für Tiere und Pflanzen zerstört werden und umso größer die Chance, dass die aufgrund der dort festgestellten Bedingungen angesiedelten Pflanzen später gut gedeihen und Lebensräume für die heimische Tierwelt bieten.

 

Erfolgskontrolle

Ausserdem ist nach jedem Vorhaben der Erfolg der Massnahme zu überprüfen. Nach einem sowie nach mehreren Jahren muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei welcher der Zustand des Geländes bzw. die Funktionstüchtigkeit der Anlage sowie vorkommende Arten beschrieben wird. Ein solches Monitoring ist von einer ausgewiesenen Fachperson durchzuführen und die Finanzierung muss frühzeitig im Projekt sichergestellt werden.