Aktuelle Projekte Juni 2018

  • Umgehungsbach Dreiwässern wird aufgewertet - Dreiwässern wurde 2004 gestaltet und realisiert. Nun drängen sich Unterhaltsarbeiten auf. Um die Lebensraumqualität für Pflanzen und Tiere zu verbessern, plant der WWF Schwyz zusammen mit dem Büro für ökologische Optimierungen GmbH Aufwertungsmassnahmen.

  • Neues Kammmolch-Gewässer in der Bätzimatt - Zur Erhaltung und Förderung des stark gefährdeten Kammmolchs und der Gelbauchunke erstellten wir 2017 im Auftrag des Kantons Schwyz neue Amphibienlaichgewässer. Um die unterschiedlichen Artansprüche zu erfüllen, wurden verschiedene Gewässertypen geschaffen.

  • Talbach am Fusse des Etzels erhält mehr Platz - Für das Auflageprojekt der geplanten Renaturierung Talbach in Altendorf erarbeiteten wir das Ziel- und Leitartenkonzept. Damit das Gewässer durch die Renaturierung verbessert werden kann, wird die Gewässergüte durch die Aufnahme des Makrozoobenthos bestimmt.

  • Kiebitzsaison 2018 in vollem Gang - Das Projektteam hat die Wintermonate genutzt, um defekte Zäune zu reparieren, denn die kilometerlangen Schafzäune kommen auch dieses Jahr wieder zum Einsatz. Die ersten Gelege wurden Anfang April bereits eingezäunt. Es wird bestimmt wieder ein ereignisreiches Kiebitzjahr!

  • Vorderthal's Inventar auf aktuellem Stand - Das kommunale Schutzinventar der Gemeinde Vorderthal von 1991 umfasste über 100 Schutzgebiete und mehr als 200 Hecken. Mit aufwändigen Kartierungsarbeiten sind die vorhandenen Bestände 2017/2018 aktualisiert worden.