Erfolgskontrollen

Erfolgskontrollen 1

Durch die Erfolgskontrolle wird ermittelt, ob die Ziele einer ökologischen Aufwertung oder einer Revitalisierung durch die getroffenen Massnahmen  erreicht wurden. Ausserdem erfüllt sie folgende Zwecke:

  • Aufzeigen von Erfolg/Misserfolg von Aufwertungs- oder Ersatzmassnahmen
  • Aufzeigen des Bedarfs von weiteren Massnahmen bei Misserfolg
  • Sammeln von Erfahrungen für zukünftige Projekte (Effektivität)
  • Aussagen bezüglich Effizienz der eingesetzten Mittel.

Die Grunddaten für eine Erfolgskontrolle werden meistens durch ein Artenmonitoring ermittelt. Das Monitoring liefert somit die Grundlage für die weitere Kontrolle. Am Anfang einer Erfolgskontrolle steht die Aufnahme des IST-Zustandes. Im zweiten Schritt erfolgt nach Abschluss der Bautätigkeiten ein langjähriges Monitoring der Artenbestände. Haben Sie ein ökologische Aufwertung oder eine Revitalisierung geplant? Dann melden Sie sich bei uns: Wir machen die Wirkung Ihres Projekts sichtbar!

Ansprechperson

Fabian Schelbert

MSc Geographie Universität Bern

043 844 44 76


Erfolgskontrollen 1

Durch die Erfolgskontrolle wird ermittelt, ob die Ziele einer ökologischen Aufwertung oder einer Revitalisierung durch die getroffenen Massnahmen  erreicht wurden. Ausserdem erfüllt sie folgende Zwecke:

  • Aufzeigen von Erfolg/Misserfolg von Aufwertungs- oder Ersatzmassnahmen
  • Aufzeigen des Bedarfs von weiteren Massnahmen bei Misserfolg
  • Sammeln von Erfahrungen für zukünftige Projekte (Effektivität)
  • Aussagen bezüglich Effizienz der eingesetzten Mittel.

Die Grunddaten für eine Erfolgskontrolle werden meistens durch ein Artenmonitoring ermittelt. Das Monitoring liefert somit die Grundlage für die weitere Kontrolle. Am Anfang einer Erfolgskontrolle steht die Aufnahme des IST-Zustandes. Im zweiten Schritt erfolgt nach Abschluss der Bautätigkeiten ein langjähriges Monitoring der Artenbestände. Haben Sie ein ökologische Aufwertung oder eine Revitalisierung geplant? Dann melden Sie sich bei uns: Wir machen die Wirkung Ihres Projekts sichtbar!

Ansprechperson

Fabian Schelbert

MSc Geographie Universität Bern

043 844 44 76