Studen Unteriberg, 2016

Die 300 m-Schiessanlage ist nach der Sanierung nicht mehr in Betrieb. Das Strom und Signalkabel wurden rückgebaut. Der Sanierungsperimeter konnte wie geplant eingehalten werden. Im Anschluss an die Sanierung wurde als ökologischer Ausgleich eine Tümpelzone erstellt, welche in Zukunft vom Bewirtschafter gepflegt wird.

Das Hangried wurde wieder am Schlusse wieder hergestellt. Die Sanierung verlief störungsfrei.


Oekobuero.ch - aktualisiert März 2017